ImmoConcept Aktuell

Immer auf dem neuesten Stand: „ImmoConcept Aktuell“

Auf dieser Seite finden Sie regelmäßig interessante Neuerungen über die ImmoConcept Verwaltungsgruppe.

Seite
1 23456789»
81 Treffer

Nach monatelangen Beratungen haben sich Bund und (fast alle) Länder am vergangenen Donnerstag auf Eckpunkte einer Reform der Grundsteuer geeinigt. Allerdings blockiert Bayern das ausgehandelte Konzept.

Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Katarina Barley will, dass auch beim Immobilienerwerb derjenige den Makler zahlt, der ihn beauftragt. Ende Januar legte sie einen Referentenentwurf zur Ausweitung des Bestellerprinzips vor. So will sie Käufer bei den Nebenkosten des Immobilienerwerbs entlasten und mehr Wettbewerb schaffen. Maklerbranche und Politik sind gespalten.

2017 wurden bundesweit rund 285.000 Wohnungen erbaut – durchschnittlich 3,4 Wohnungen je 1.000 Einwohner. Allerdings entstehen viele Wohnungen nicht in den Regionen, in denen sie am nötigsten sind, sondern eher in ländlichen Gebieten. Das geht aus einer Datenauswertung des Statistischen Bundesamts hervor.


Seite
1 23456789»

In den letzten Jahren ist die ImmoConcept Verwaltungsgruppe an immer mehr Standorten im Rheinland tätig. Die Nähe zu unseren Kunden bzw. den verwalteten Objekten ist uns hier sehr wichtig.

ImmoConcept übernimmt Azubis in Festanstellung (07.02.2017)

Der Lohn für eine tolle Leistung: Auf die ehemaligen Auszubildenden von ImmoConcept wartet ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die zwei frischgebackenen Immobilienkaufleute verstärken das ImmoConcept Team ab sofort und stehen den Kunden tatkräftig zur Verfügung.

„Wir bieten jungen Menschen in der Region eine berufliche Perspektive und begegnen gleichzeitig den Herausforderungen des drohenden Fachkräftemangels" – betont der Geschäftsführer Frank Hillemeier und freut sich über die gute Leistung seiner Schützlinge.