FAQ 

GEBE ImmobilienManagement heißt jetzt ImmoConcept Hillemeier

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zur Namensänderung der Firma GEBE ImmobilienManagament zusammengefasst.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, sich direkt persönlich mit unserem Geschäftsführer Frank Hillemeier in Verbindung zu setzen, der Ihnen gerne für alle Anliegen zu diesem Projekt zur Verfügung steht:

Telefon: +49 2222 9339-50
E-Mail: fragen@icvg.de

  1. Warum ändert sich der Name?
  2. Wurde das Unternehmen GEBE von einem großen Konzern übernommen bzw. aufgekauft?
  3. Welchen Vorteil haben unsere Kunden von der Namensänderung?
  4. Haben bestehende Kunden einen Nachteil von dieser Namensänderung?
  5. Der Name des bestellten Verwalters ändert sich, macht dies rechtlich einen Nachtrag zum bestehenden Verwaltervertrag (WEG, Mietverwaltung, Sondereigentumsverwaltung) notwendig?
  6. Benötigt der Verwalter aufgrund der Namensänderung eine neue Vollmacht zur Legitimation gegenüber Dritten?
  7. Ab wann ist die Namensumschreibung wirksam? Wann erfolgt die Namensänderung nach außen sichtbar? 
  8. Ändert sich etwas am Standort in Bornheim oder an anderen Standorten?
  9. Ändert sich der Ansprechpartner für mein Objekt?
  10. Ändert sich der Hausmeister für mein Objekt?
  11. Ändern sich die Telefonnummern meines Ansprechpartners?
  12. Ändert sich die Notrufnummer des Unternehmens?
  13. Ändert sich die E-Mail-Adresse meines Ansprechpartners?
  14. Ändert sich die Leitung des Unternehmens bzw. die Geschäftsführung?
  15. Gibt es das Unternehmen GEBE ImmobilienManagement GmbH künftig nicht mehr?
  16. Ändert sich etwas an den Leistungsangeboten aufgrund der Namensänderung? 

Warum ändert sich der Name?

Unter dem Namen „ImmoConcept Hillemeier“ wurde unser Unternehmen 2004 von Frank Hillemeier als Immobilienverwaltung gegründet. Seit 2018 ist das Unternehmen GEBE ein fester Bestandteil von uns. Intern verstehen wir uns schon lange als eins. Durch die unterschiedlichen Unternehmen und Firmennamen sind wir bisher immer wieder auf Hürden gestoßen, die das Agieren um einiges komplizierter machen. Mit der Namensänderung als ersten Schritt und der Zusammenführung beider Unternehmen bauen wir diese Hürden ab. Und machen jetzt auch nach außen sichtbar, dass wir EINS sind – EINS mit allen Standorten der ImmoConcept Hillemeier – EINS mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. EINS jetzt auch im Namen. Als erkennbares Zeichen für alle.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Wurde das Unternehmen GEBE von einem großen Konzern übernommen bzw. aufgekauft?

Nein, ganz im Gegenteil! Wir sind weiterhin Ihre private inhabergeführte Unternehmensleitung mit den Überzeugungen und Werten, für die Sie uns schätzen. Diese Leidenschaft ist und bleibt der Motor für unser Handeln – auch weiterhin. Wir bleiben wir.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Welchen Vorteil haben unsere Kunden von der Namensänderung?

Wir nutzen beständig Synergieeffekte in allen relevanten Bereichen – Fachkompetenz, Servicequalität und Digitalisierung – immer mit Blick auf Ihren Vorteil. So entwickeln wir uns weiter und stärken unsere Position am Markt. Davon profitieren Sie, denn wir können in der Menge noch bessere Konditionen für Ihr Objekt erzielen, wie z. B. ganz aktuell zu sehen im Falle der explodierenden Gas- und Strompreise. Wir sind bei der Bereitstellung von Spezialisten und Fachkräften noch besser aufgestellt, Vertretungen können schneller geregelt werden, Prozesse können noch reibungsloser ablaufen.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Haben bestehende Kunden einen Nachteil von dieser Namensänderung?

Nein, die Namensänderung bedeutet keinen Nachteil für unsere Kundinnen und Kunden. Wir sind in gewohnter Qualität an gewohnter Stelle mit dem gewohnt guten Service für Sie da. Und dass unser unternehmerisches Handeln durch die Namensänderung reibungsloser wird, ist nur zu Ihrem Vorteil.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Der Name des bestellten Verwalters ändert sich, macht dies rechtlich einen Nachtrag zum bestehenden Verwaltervertrag (WEG, Mietverwaltung, Sondereigentumsverwaltung) notwendig?

Nein, ein Nachtrag zum Verwaltervertrag ist nicht notwendig. Im Rahmen des Vorgangs wurden Sie von uns schriftlich auf die Umbenennung des Unternehmens hingewiesen. Rechtlich gesehen ändert sich lediglich der Name Ihres Verwalters, alle getroffenen vertraglichen Vereinbarungen werden auch unter dem neuen Namen in gleichem Umfang wie bisher weitergeführt. Alle mit Ihnen getroffenen vertraglichen Vereinbarungen wie z. B. Höhe des mtl. Verwalterhonorars, der vertraglich vereinbarte Leistungsumfang sowie Sondervereinbarungen bleiben bestehen und werden auch unter dem neuen Namen des Unternehmens weitergeführt.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Benötigt der Verwalter aufgrund der Namensänderung eine neue Vollmacht zur Legitimation gegenüber Dritten?

Nein, dies ist nicht notwendig, da die Namensänderung über die Vorlage eines aktualisierten Handelsregisterauszuges entsprechend dokumentiert und nachgewiesen werden kann.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ab wann ist die Namensumschreibung wirksam? Wann erfolgt die Namensänderung nach außen sichtbar?

Die Namensumschreibung im Handelsregister wird voraussichtlich bis spätestens Ende Dezember 2021 vollzogen sein. Die Sichtbarkeit nach außen ist ein großes Projekt. Hier haben wir den ersten Spatenstich gesetzt und werden im Laufe der nächsten Wochen und Monate Schritt für Schritt in die Umsetzung gehen.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich etwas am Standort in Bornheim oder an anderen Standorten?

Nein, der Standort Bornheim sowie alle weiteren Standorte bleiben unverändert und in bewährter Art und Weise für Sie im Einsatz.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich der Ansprechpartner für mein Objekt?

Nein, Kontinuität in der Betreuung der Objekte ist uns sehr wichtig. Die Ihnen bekannten Ansprechpartner stehen Ihnen auch weiterhin unverändert für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich der Hausmeister für mein Objekt?

Nein, die Hausmeister-Dienstleistung ist von der Namensänderung in keiner Weise betroffen.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändern sich die Telefonnummern meines Ansprechpartners?

Nein, eine Änderung der Telefonnummern erfolgt nicht. Sie erreichen Ihren Ansprechpartner unter den Ihnen bekannten Nummern unverändert weiter. Sollten Sie keine Durchwahl kennen, nutzen Sie gerne unsere Telefonzentrale unter +49 2222 9339-0.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich die Notrufnummer des Unternehmens?

Nein, die Telefonnummer +49 2222 9339-66 ist unverändert weiter für Notfälle wie Wasserrohrbrüche etc. 24 Stunden rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich die E-Mail-Adresse meines Ansprechpartners?

Ja, Ihre Ansprechpartner erhalten aus internen Gründen eine neue E-Mail-Adresse, sind aber auch weiterhin unter der Ihnen bekannten erreichbar. Ihr Kontakt in unserem Unternehmen wird Sie mit der neuen Adresse anschreiben. Sie sehen, alte oder neue E-Mail-Adresse – es bleibt nichts auf der Strecke!

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich die Leitung des Unternehmens bzw. die Geschäftsführung?

Nein, unser starkes Geschäftsführerduo Frank Hillemeier und Marco Ludwig sowie unser bewährtes dynamisches Team, so wie Sie es kennen, bleiben selbstverständlich auch unter dem neuen Namen Ihre kompetenten und zuverlässigen Partner.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Gibt es das Unternehmen GEBE ImmobilienManagement GmbH künftig nicht mehr?

Natürlich gibt es uns weiter, wir heißen nur anders. Wir bleiben wir. Wir ändern nur unseren Namen in ImmoConcept Hillemeier.

Zurück zum Seitenanfang ⇑

Ändert sich etwas an den Leistungsangeboten aufgrund der Namensänderung?

Nein, unser Leistungsangebot bleibt genauso bestehen: Unser Herzstück ist und bleibt die Immobilienverwaltung. Wir erkennen und nutzen Synergien auch in Zukunft bestmöglich, halten uns fortwährend up to date zu neuen, relevanten Gesetzen und bleiben durch Schulungen zu entsprechenden Änderungen für unsere Kunden am Puls der Zeit.

Zurück zum Seitenanfang ⇑