13.10.2016

Verwaltungsgruppe profitiert durch Übernahmen

Kleinere Eigentümergemeinschaften werden es in Zukunft immer schwerer haben eine professionelle Hausverwaltung zu finden. Darauf hat der Geschäftsführer der ImmoConcept Verwaltungsgruppe, Frank Hillemeier, in einem aktuellen Interview mit der Fachzeitschrift "Immobilien vermieten & verwalten" hingewiesen. Das liege unter anderem an dem hohen Grundaufwand, der sich bei Gemeinschaften mit nur wenigen bezahlten Einheiten nicht rechne. "Die Ansprüche steigen in Sachen Zensus, Trinkwasserverordnung, Eichgesetz und Mindestlohn", erklärt Hillemeier. "Eine kleine Verwaltung ist kaum mehr in der Lage, das alles abzuarbeiten. Allein die Beschaffung der notwendigen Informationen kostet viel Zeit."  

Quelle: IHK Bonn/Rhein-Sieg, 13.10.2016