26.01.2017

Digitalisierung führt zu mehr Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit

Frank Hillemeier: „Den Menschen die Angst vor dem digitalen Wandel nehmen“

Unternehmen, die konsequent auf Digitalisierung ihrer Arbeitsprozesse setzen, reduzieren dadurch nicht unbedingt Kosten, profitieren aber von einer steigenden Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Darauf weist der Geschäftsführer der ImmoConcept Verwaltungsgruppe, Frank Hillemeier, in einem aktuellen Beitrag hin. Die Digitalisierung nehme ein Stück Zeitdruck aus der Arbeit. Wichtig sei jedoch, dass Unternehmensinhaber und Chefs die Umstellung aktiv vorleben und den Mitarbeitern „die Angst vor dem Tempo des digitalen Wandels nehmen“. Denn gerade ihnen biete die Digitalisierung viele Möglichkeiten. Wegen ihrer Digitalisierungs-Konzepte wurde die ImmoConcept Verwaltungsgruppe im vergangenen Jahr als „Verwalter des Jahres“ ausgezeichnet.

Quelle: Portal der Wirtschaft, 26.01.2017